Seit 2007 veranstaltet der Club zusammen mit der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft und unter Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft in Minsk die Tage der Deutschen Wirtschaft in Belarus.

 

Dieses jährliche Event bringt politische und Wirtschaftsexperten aus Belarus und Deutschland, sowie Unternehmen mit und ohne deutsche Beteiligung unter seinem Dach zusammen. Es hat sich zur Leuchtturmveranstaltung der deutschen Wirtschaft in Belarus entwickelt. Dabei sind die Tage der Deutschen Wirtschaft einerseits Diskussionsforum für Vertreter der beiden Länder aus Politik und Wirtschaft mit dem Ziel, Denk- und Handlungsimpulse für eine engere Kooperation und verbesserte Investitionsbedingungen zu geben, andererseits Präsentations- und Netzwerkplattform für die deutschen Unternehmen im Lande, sowohl nach innen, als auch nach außen.

 

Jeder Tag der Deutschen Wirtschaft widmet sich schwerpunktmäßig einem bestimmten, jeweils aktuellen Thema, das er in der notwendigen Tiefe behandelt, wie z.B. u.a. Transport und Logistik (5. TDW), Förderung und Chancen von KMUs (6. TDW) oder Nachhaltige Energieentwicklung (4. TDW). Untenstehend finden Sie eine Übersicht der bisherigen Tage der Deutschen Wirtschaft samt weiterführender Informationen.


8. Tag der Deutschen Wirtschaft (2015):

Wirtschaftslage in Belarus - Stand und Entwicklung


7. Tag der Deutschen Wirtschaft (2013):

Fachkräfte für die Wirtschaft - Konzepte, Erfahrungen, Perspektiven


6. Tag der Deutschen Wirtschaft (2012):

KMU - Herausforderungen und Chancen für die belarussische Wirtschaft


5. Tag der Deutschen Wirtschaft (2011):

Transport und Logistik


4. Tag der Deutschen Wirtschaft (2010):

Energie und Ökologie - Nachhaltige Energieentwicklung


3. Tag der Deutschen Wirtschaft (2009):

Deutsch-Belarussisches Agroforum


2. Tag der Deutschen Wirtschaft (2008):

Unternehmenskultur


1. Tag der Deutschen Wirtschaft (2007):

Stand und Entwicklungsperspektiven der Deutsch-Belarussischen Wirtschaftsbeziehungen