Clubabend Januar: Strategiemeeting und Planung der Clubaktivitäten für das Jahr 2018

Der Veranstaltungskalender 2018 wurde mit dem Clubabend Januar am 10.01.18 eröffnet. Traditionell diente dieser erste Clubabend dazu, den Mitgliedern die Möglichkeit sowohl zu Anmerkungen und Rückmeldungen zur Tätigkeit des Clubs im Vorjahr zu geben, als auch zu etwaigen Vorschlägen für das begonnene, neue Jahr.

 

Als Diskussionsgrundlage gab zu Beginn der Vorstandsvorsitzende Hovsep Voskanyan einen kurzen Überblick über das vergangene Jahr – die durchgeführten Veranstaltungen und Aktivitäten, sowie die Budgeterfüllung.

 

Danach kam es zum Austausch von Ideen für die Aktivitäten im neuen Jahr. Die Beibehaltung der monatlichen Clubabende, einer oder zwei wirtschaftsorientierten Großveranstaltungen – je nach Machbarkeit, sowie des Jahresabschlussballs als Fixpunkte des Veranstaltungskalenders wurde von allen Mitgliedern begrüßt. Es kamen einige konkrete Vorschläge zur Durchführung fachbezogener oder freizeitorientierter Veranstaltungen. Die besprochenen Vorschläge und Maßnahmen werden gemäß der Satzung unseres Clubs in die Tagesordnung der kommenden Mitgliederversammlung eingearbeitet. In der Tagesordnung findet auch der wichtige Punkt der aktuellen Anpassung der Mitgliederbeiträge, welcher am Clubabend ausführlich diskutiert wurde, seinen Platz.

 

Die Tagesordnung wird spätestens bis zum 15.01.2018 an alle Mitglieder zur Kenntnisnahme und Einreichung weiterer Vorschläge bis zum 24.01.2018 zugeschickt.

 

Weiter zur Galerie