Die monatlichen Clubabende bilden seit Jahren den festen Kern des Veranstaltungsangebots, um den der DBWC seine weiteren Aktivitäten aufbaut. Sie bieten Diskussions- und Netwerkmöglichkeiten, sowohl mit den hochrangigen Gästen und Referenten der Veranstaltungen, als auch für die Clubmitglieder untereinander.

 

Jeder Clubabend widmet sich einem - meist wirtschaftlichen, oder wirschaftspolitischen - Thema und wird durch den Vortrag eines hochrangigen Experten eröffnet. Diesem folgt eine Diskussionsrunde mit dem Publikum. Zum Abschluss rundet dann ein informeller Austausch beim abendlichen Buffet das Programm des Abends ab. Die Clubabende sind grundsätzlich keine öffentlichen Veranstaltungen, Gäste sind jedoch gegen einen Unkostenbeitrag und nach vorhergehender Anmeldung herzlich willkommen.

 

Untenstehend sehen Sie eine kurze Aufstellung der bisherigen Clubabende im laufenden Jahr. Über einen Klick auf die jeweilige Überschrift,  oder auf die obigen Reiter gelangen Sie zu ausführlicheren Berichten über die einzenlen Abende.

Unsere Clubabende 2018


Clubabend Oktober mit Dr. Jürgen Schnenk, Berater für Wissenschaft und Technologie, Internationales Staatliches Ökologisches Sacharov-Institut: Die Woche vom 8. Bis 12. Oktober 2018 stand in Belarus ganz unter dem Zeichen der Energiewirtschaft. Eine Reihe hochkarätiger Veranstaltungen widmete sich den Fragen der Energieversorgung, den Zukunftsperspektiven der Energiewirtschaft und den Möglichkeiten zur internationalen Kooperation auf diesem Felde. Auch wir widmeten unseren Clubabend im Oktober den Fragen der Energiewirtschaft, insbesondere dem Status Quo und den Perspektiven der Branche der Erneuerbaren Energieträger in Belarus im Kontext der Realisierung der Agenda-2030 und des Baus des belarussischen AKWs. 


Clubabend September mit Monika Schindler, Leiterin der Visa- und Konsularabteilung der Deutschen Botschaft Minsk, und Yaroslaw Khmyl, Leiter der Abteilung für Staatsbürgerschaft und Reisen ins Ausland, Hauptkonsularamt des Außenministeriums: Am 05. September fand der erste Clubabend nach unserer traditionellen Sommerpause statt. Der Abend widmete sich einem unserer regelmäßig wiederkehrenden Themen: den Reisemodalitäten und Aufenthaltsbedingungen, einmal von belarussischen Staatsbürgern in der EU und in Deutschland, sowie von ausländischen Bürgern in Belarus. 

 


Clubabend Juli mit Olga Sherbina, der Leiterin der Repräsentanz von International Finance Corporation (IFC) in Belarus: Zum Clubabend Juli konnten wir Olga Sherbina, die Leiterin der Minsker Repräsentanz der International Finance Corporation (IFC) bei uns begrüßen. Frau Sherbina ist selbst Belarussin, Leitet seit 2012 die Repräsentanz und ist eine ausgesprochene Expertin in Finanzierungsfragen der Privatwirtschaft und für die Finanzierungsinstrumente der Weltbanktochter. 


Clubabend Juni mit Robert Kirchner von GET Belarus und Holger Schmidt von der Schmidt Media OHG: Der Clubabend Juni widmete sich gleich zweimal dem Thema Wirtschaft, jedoch von Perspektiven, die unterschiedlicher nicht hätten ausfallen können. Den Anfang machte Herr Schmidt. Er begann mit der Vorstellung seiner Firma und des Projekts „Deutsches Haus“ bei den bevorstehenden Europaspielen 2019 in Minsk. Den zweiten Teil des Abends füllte die schon traditionelle Vorstellung der aktuellen wirtschaftlichen Lage in Belarus von unserem langjährigen Partner, dem Think Tank Berlin Economics aus der deutschen Hauptstadt, welche in Belarus unter dem Brand German Economic Team operiert.


Clubabend Mai mit Andrei Seliukov - CEO von Terravelobike, Evgeny Finogenov - Verfahrenstechniker von BASF, und Dr. Valentin Litvinov - Wirtschaftsberater der RDW: Elektromobilität ist ein Thema, das weltweit immer mehr an Aufmerksamkeit gewinnt. Fachexperten gehen davon aus, dass wir bereits innerhalb der nächsten Dekade den breiten Einsatz von Elektrofahrzeugen und eine zumindest teilweise Ablösung des Verbrennungsmotors als Hauptantriebsart erleben werden. Auch in Belarus ist das Thema der Elektromobilität sowohl auf politischer Ebene, als auch in der Wirtschaft im Fokus.

 


Clubabend April im Data Center von Velcom mit Christian Laque und Denis Filasafovitch: Eine Woche nach unserem Workshop zum Thema Blockchain, hatten unsere Clubmitglieder im Rahmen des Clubabends April die einzigartige Möglichkeit, hinter die Kulissen des neuen Data-Centers von Velcom zu schauen - eines Data-Centers der modernsten Generation, gebaut in Minsk. 


Clubabend März mit Veronika Pavlovskaya, Arzinger&Partners: Der Clubabend März stand ganz unter dem Zeichen der aktuellen technologischen und gesellschaftlichen Trends: das Thema des Abends bildeten die digitalen Entwicklungen in der Wirtschaft – Blockchain-Technologie und Kryptowährungen, sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen in Belarus, insbesondere das präsidiale Dekret № 8, das diese Entwicklungen unterstützen und befördern soll.


Clubabend Februar: Ordentliche Mitgliederversammlung 2017: Am 31.01.2018 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des DBWC e.V. zum Jahr 2017 statt. Die Themen der Sitzung waren: der Rückblick auf das vergangene Jahr und die Planung der Aktivitäten des angefangenen Jahres...


Clubabend Januar: Strategiemeeting und Planung der Clubaktivitäten für das Jahr 2018: Der Veranstaltungskalender 2018 wurde mit dem Clubabend am 10.01.18 eröffnet. Traditionell diente dieser erste Clubabend dazu, den Mitgliedern die Möglichkeit sowohl zu Anmerkungen und Rückmeldungen zur Tätigkeit des Clubs im Vorjahr zu geben, als auch zu etwaigen Vorschlägen für das begonnene, neue Jahr...

Unsere Clubabende 2017


Clubabend Dezember mit Bernd Rosenberg, dem CRO der Priorbank: Fixpunkt unseres Clubabends Dezember war Herr Bernd Rosenberg, Chief Risk Officer und St. Vorstandsvorsitzender unseres Mitglieds Priorbank. In seiner detaillierten Präsentation stellte er nicht nur die Entwicklung und den Status Quo der Priorbank vor, sondern gab auch einen Überblick über aktuelle Lage und Entwicklungen des gesamten Bankensektors in Belarus. Auch das Thema Digitalisierung, dass die Finanzwelt in unserer Zeit immer mehr in Atem hält, wurde angesprochen...


Clubabend November mit Seiner Exzellenz Botschafter Peter Dettmar: Zum Clubabend November konnten wir den Botschafter der Republik Deutschland in Belarus, Herrn Peter Dettmar bei uns begrüßen. Damit setzte Botschafter Dettmar die inzwischen zur gewachsenen und geschätzten Tradition gewordene Reihe der jährlichen Besuche beim DBWC durch den Deutschen Botschafter fort...


Clubabend Oktober mit Herrn Sergey Riabuhin, Partner und Stellvertretendem Generaldirektor von "Zubr Capital", und Frau Agata Sidorovich, Direktorin der deutschen Kindergarten "Eichhörnchen": Beim Clubabend Oktober haben wir gleich zwei Gäste bei uns begrüßen dürfen, die – auf äußerst unterschiedliche Art und Weise – die Möglichkeiten fürs private Unternehmentum in Belarus bereits eindrucksvoll bewiesen haben, oder es gerade zu beweisen versuchen...


Clubabend September mit Herrn Oleg Kravchenko, dem Stellvertretenden Minister der Republik Belarus: Beim Clubabend September hatten wir die Ehre den Stellvertretenden Außenminister der Republik Belarus, Herrn Oleg Kravchenko als Referent und Ehrengast bei uns begrüßen zu dürfen. Herr Kravchenko setzte damit diese inzwischen langjährige und wichtige Tradition fort...


Clubabend Juli mit Dr. Alexander Knuth, Experten des German Economic Teams Belarus (GET Belarus): Seit 2014 haben die Clubmitglieder die Möglichkeit, die Erkenntnisse des neuesten "Forecasts" des German Economic Team Belarus bei einer Präsentation im Rahmen eines Clubabends vorab und exklusiv zu erhalten. Auch dieses Jahr wurde diese schöne Tradition fortgesetzt mit dem Auftritt von Dr. Alexander Knuth, dem für Belarus zuständigen Experten von GET Belarus...


Clubabend Juni mit Andrey Pavlyschko, Managing Director von Colliers International und Artem Zhdankov, Projektmanager von "TvojaStoliza": Wir hatten die Freude, zum Clubabend Juni zwei Experten des belarussischen Immobilienmarktes bei uns begrüßen zu dürfen. Den Anfang machte Herr Andrey Pavlyschko. Als Managing Partner vertrat er Colliers International, einen der ältesten ausländischen Immobilienmakler im Lande. Danach erfolgte der Auftritt von Artem Zhdankov, Projektmanager der Firma"TvojaStoliza", des größten Maklers im Minsker Gebiet...


Clubabend Mai mit Dr. Wladimir Augustinski, Leiter der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus, und Julia Burayeva, Geschäftsführerin des Informationszentrums der Deutschen Wirtschaft IOOO: "Interessantenweise schätzen die Leiter deutscher Unternehmen in Belarus die allgemeine wirtschaftliche Lage des Landes als angespannt bis sehr schwierig ein, sehen aber für ihr eigenes Unternehmen durchaus Perspektiven". Das war eine der nicht selbstverständlichen Erkenntnisse aus der Umfrage unseres Mitglieds und Partners, der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus(RDW), unter den deutschen Unternehmen zum Geschäftsklima in Belarus...


Clubabend April mit Dr. Pavel Danejko, u.A. Mitbegründer und Direktor von IPM Research: Es war uns eine besondere Freude Dr. Pavel Daneyko, den Mitbegründer und Direktor von IPM Research bei uns begrüßen zu dürfen, der durch seinen Vortrag nicht nur auf die makroökonomischen Entwicklungen einging, sondern verstärkt auch auf Entwicklungsgeschichte, Stärken, Schwächen, Strategien und Problemstellungen des privaten Sektors, insbesondere der KMUs in Belarus...


Clubabend März mit Monika Schindler, Leiterin der Rechts- und Konsularabteilung/ Visastelle der Deutschen Botschaft Minsk und Ulf Schneider, Gründer und Managing Partner der SCHNEIDER GROUP: Zum Clubabend März durften die Mitglieder des DBWC gleich zwei Ehrengäste und Referenten begrüßen. Eröffnet wurde der Abend durch einen kurzen Vortrag von Frau Monika Schindler, der Leiterin der Visastelle der Deutschen Botschaft in Minsk...


Clubabend Februar: Ordentliche Mitgliederversammlung 2016: Am 01.02.2017 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des DBWC e.V. zum Jahr 2016 statt. Die Themen der Sitzung waren: der Rückblick auf das vergangene Jahr, die Planung der Aktivitäten des angefangenen Jahres und die Wahlen des Vorstands sowie der Kassenprüfer...


Clubabend Januar: Strategiemeeting und Planung der Clubaktivitäten für das Jahr 2017: Der Veranstaltungskalender 2017 wurde mit dem Clubabend am 11.01.17 eröffnet. Traditionell diente dieser erste Clubabend dazu, den Mitgliedern die Möglichkeit sowohl zu Anmerkungen und Rückmeldungen zur Tätigkeit des Clubs im Vorjahr zu geben, als auch zu etwaigen Vorschlägen für das begonnene, neue Jahr...